Tentakel

Familiäre Elterninitiative im Ohlauer Kiez
Ohlauerstr. 39
10999
Berlin
Friedrichshain-Kreuzberg
Kontakt:
Am besten per Mail
Träger:
Tentakel e.V.
Plätze:
36
Aufnahme ab:
ab 2 Jahren (mind. 21 Monate)
Öffnungszeiten:
8.30 - 16.30, Freitags bis 16 Uhr (Kernzeiten)
Über uns

Unser Kinderladen Tentakel e.V. im Ohlauer Kiez liegt etwas versteckt in einem Teil des historischen Gebäudes der „Desinfectionsanstalt I“, und hat ebenerdig Zugang zu einem kleinen, begrünten Innenhofstück mit Sandkiste, sowie Anschluss zum Schulhof der Rosa-Parks-Grundschule. Die beiden altersgemischten Gruppen (Aufnahme ab 2 Jahren) unserer familiären Elterninitiative befinden sich in übereinander gelegenen Räumlichkeiten; unten findet ihr die größere Gruppe der „Löwenherzen“ (20 Kinder), unser Büro und die Küche, oben die Räume der Gruppe „Füchse“ (16 Kinder). Die Gruppen werden jeweils von vier Menschen und einer pädagogischen Leitung begleitet. Die Kernöffnungszeiten des Kinderladens sind von 8:30 – 16:30 , am Freitag bis 16:00 Uhr. Von Montag bis Freitag ist es möglich Kinder zu einem Früh- oder Spätdienst anzumelden, so dass sich die Öffnungszeit von 8 – 17 Uhr ausweiten lässt. (Außer freitags).

Unsere Köchin Andrea bereitet jeden Tag frisch und mit viel Liebe das Essen für alle zu. Die Speisen sind vegetarisch und bestehen hauptsächlich aus Bio-Lebensmitteln. Oft dürfen ihr Kinder dabei zur Hand gehen und werden spielerisch an die Zubereitung des Essens herangeführt. Für Allergiker und Veganer wird ggf. ein Extragericht gekocht. Morgens gibt es ein gemeinsames Müsli-Frühstück, vormittags eine Obstmahlzeit, mittags frisch Gekochtes aus unserer Küche, und nachmittags, wenn die Schlafkinder dann wieder zur Gruppe stoßen, noch eine Vesper, die oft auch an frischer Luft verspachtelt wird. Es muss nur in seltenen Ausnahmefällen Mittagessen mitgebracht werden.
 
Wir spielen viel draußen, besuchen auch Spielplätze und den Park in der Umgebung sehr regelmäßig und die älteren Kinder nehmen an Waldausflügen teil. Montags kommt unser Musikpädagoge Philipp und musiziert mit den Kindern. Außerdem dürfen wir pro Gruppe einmal wöchentlich die Turnhalle der benachbarten Schule zum Toben und Spielen benutzen.
 
Als Elterninitiative legen wir viel Wert auf die Beteiligung der Eltern und sind für einen reibungslosen Ablauf auch darauf angewiesen, dass alle mitmachen und anpacken. Das bedeutet, dass es für jeden ein Elternamt gibt - diese Ämter drehen sich rund um die Organisation des Kinderladenalltags (zB. Hausmeisteramt, Geschenkeamt, Elternsprecheramt, Hygieneamt, usw.). Ergänzend haben wir zweimal jährlich Putztage und neuerdings Werkeltage (Reparieren und Renovieren), helfen in der Küche aus, wenn unsere Köchin ausfällt, und waschen alle paar Wochen die schmutzige Wäsche, die anfällt, und schrubben auch mal die Toiletten.
 
Mehr über unser einfühlsames, unternehmungslustiges und aufgeschlossenes Erzieher*Innen-Team könnt ihr hier lesen: https://www.tentakel.de/ueber-uns/team/ Viele unserer Kinder haben mehrsprachige Elternhaushalte, und auch einige unserer Erzieher*Innen sind mehrsprachig. Wir feiern zusammen das Sommerfest, das Jahresabschlussfest und organisieren Elterncafés. Es gibt regelmäßig Elternabende und Reflexionsgespräche mit den Erzieher*Innen.
 
Wir schließen den Kinderladen im Sommer für drei Wochen, sowie über Weihnachten für ca. 1 Woche. Weiterhin gibt es Schließtage an Brückentagen und Schließtage für interne Fortbildungen, die alle am Jahresende für das kommende Jahr bekanntgegeben werden. Den großen Überblick behält bei uns eine Pädagogische Leitung, die für beide Teams gleichermaßen zuständig ist und unsere Bürokraft, die für uns den Papierkrieg ausficht. Der Vorstand setzt sich derzeit aus fünf gewählten Elternteilen zusammen. Wir erheben einen zusätzlichen monatlichen Elternbeitrag (u.a. für Bio-Essen und musikalische Frühförderung) und sammeln einmal jährlich für Geschenke in der Elternschaft. Bitte meldet euch bei Interesse mit Hilfe unseres Anmeldeformulars unter: https://www.tentakel.de/wir-suchen/wir-suchen-kinder/ bei uns. Wir freuen uns auf euch

52.494, 13.429