StartseiteDer DaKSDie MitgliederTermineInteressenvertretungBeratungFortbildungInformationBuchführungMarktplatzSprach-KitasLinks

Allgemein:

Startseite

Sitemap

Kontakt

Impressum

Auf unserer Homepage gibt es

Herzlich willkommen auf der Website des Dachverbands Berliner Kinder- und Schülerläden (DaKS) e.V.
Wir vertreten und beraten über 800 selbstverwaltete Bildungseinrichtungen (Kinderläden/Kitas, Schülerläden/Horte, Alternativschulen) in Berlin.

DaKS - ganz frisch

Hinter folgenden Stichworten verbergen sich die Neuigkeiten der letzten Wochen und Monate

Zum 1.1.19 ändern sich die Kostensätze für Kitas und Horte.
Bei den Kitas steigern sich die Sachkosten um 4,04% und die Kostenerstattung steigt auf 94%. Im Hort werden die Sachkosten um 2,04% steigen.
Die neuen Kostenblätter findet man unter » Information/Aktuelles/Kostensatz Kita und » Information/Aktuelles/Hort (demnächst). Außerdem gibt es ein aktualisiertes Berechnungsprogramm für die Kita. Und ganz aktuell sind natürlich auch die Kostensätze im » DaKS-Kalkulator.

Am 19.11.18 lädt der DaKS zur jährlichen Mitgliederversammlung ein - 18.30 Uhr, in der Freien Schule am Mauerpark, Wolliner Str. 25/26, 13355 Berlin.
Zusätzlich zu den Formalien der Berichterstattung und der Vorstandswahlen informieren die Senatsjugendverwaltung und der DaKS über den kommenden Kita-Navigator und die Möglichkeit zur Bereitstellung zusätzlicher Plätze mittels Quereinstieg und ggf. auch Überbelegung.
Näheres in der » Einladung [106 KB] und der » Vollmacht. [5 KB]

Nachtrag
Zum Nachlesen hier die Berichte und Präsentationen zur MV:
- » Rechenschaftsbericht des DaKS für 2018 [158 KB]
- Präsentation » "Kita-Navigator. Informationen über das neue ISBJ-Verfahren zur Unterstützung der Eltern bei der Kita-Suche" [1.956 KB] (Senatsjugendverwaltung)
- Präsentation » "Neue Leute und mehr Plätze in Berliner Kitas! Jüngste Änderungen bei Quereinstieg und Zusatzplätzen" [153 KB] (DaKS)

2. Mitgliederversammlung
Weil am 19.11.18 nicht genügend Mitglieder für die Durchführung der Vorstandswahl anwesend waren, gibt es eine zweite Mitgliederversammlung dazu am 12.12.18, die laut unserer Satzung dann unabhängig von der Zahl der erscheinenden Mitglieder stimmberechtigt ist.
- » Einladung [105 KB]
- » Vollmacht [5 KB]

Ab September 2018 gelten für Zuzahlungen in Berliner Kitas (über den gesetzlichen Essenbeitrag hinaus) neue Regeln. Wir haben dazu folgende Dokumente:

Zuzahlungen

Hier sind die Materialien des zweiten Infoabends "Alles neu ab 2018" vom 31.5.18:

Ganz neu und ganz exklusiv für die DaKS-Mitglieder - der DaKS-Kalkulator zur Unterstützung der Haushaltsplanung in Berliner Kitas und Horten.

Hier stellen wir die Materialien des Infoabend "Alles neu ab 2018" gesammelt zur Verfügung:

Über den Tellerrand geguckt – Wie macht ihr das eigentlich? Fachaustausch in Kinderläden/Kitas

"Das wichtigste in Fortbildungen ist für uns immer der Austausch mit KollegInnen anderer Kinderläden und am liebsten würden wir mal gucken kommen."
So entstand die Idee, einfach die Fortbildung wegzulassen, nur den Austausch zu machen und dabei noch einen Kinderladen von innen kennenzulernen – deshalb laden wir euch zum Fachaustausch in Kinderläden ein.
Das ist ein Treffen in einem Kinderladen, der in dem Zeitraum von 17:00-18:30/19.00 Uhr die Pforten für euch öffnet. Hier laden euch die KollegInnen dieses Kinderladens dazu ein, über Themen, die sie selbst gerade beschäftigen, miteinander in den Austausch zu kommen.

Themen, Termine und Anmeldung unter » Fortbildung/Fachaustausch

Am 16.5.17 fällte der Bundesgerichtshof seine Entscheidung über die Eintragungsfähigkeit von Kitavereinen. In dem Beschluss, der deutlicher hätte kaum ausfallen können, wird die Gemeinnützigkeit als der entscheidende Hinweis auf die Eintragungsfähigkeit definiert. Gemeinnützige Vereine können also weiterhin (oder in Berlin wieder) Kitas betreiben. Auf den Umfang des "wirtschaftlichen Geschäftsbetriebs Kita" kommt es nicht an, weil dieser funktional dem ideellen Hauptzweck des Vereins untergeordnet bleibt. Wir verweisen auf die » Pressemitteilung des BGH und den » Beschluss (II ZB 7/16) [144 KB] und freuen uns, dass mit diesem weit über den Kitabereich hinaus wegweisenden Urteil eine langwierige juristische Auseinandersetzung zu einen guten Ende gekommen ist. Weitere Informationen zu diesem Thema unter » Information/Aktuelles/Verein.

Die vom DaKS redaktionell betreute Website » www.erzieherin-werden-in-berlin.de ist zum 15.12.16 in neuem Design freigeschaltet worden. Auf dieser Website beschreiben wir, auf welchen Wegen man in Berlin Erzieher*in werden kann. Und seit der Neugestaltung verfügt die Website auch über eine Stellenbörse für Quereinsteiger in den Erzieherberuf.

Der äußerst dubiose Betreiber der Website www.bufdi.eu (VN Freiwilligenservice UG, vertreten durch Heiner Häntze) ist offenbar wieder aktiv und wirbt bei Einsatzstellen im Bundesfreiwilligendienst und im FSJ für das Angebot einer Online-Stellenannonce. Im neuesten uns bekannten Rundschreiben wird ein besonderer Zeitdruck aufgebaut und weiterhin werden die hohen Gebühren für eine Anzeige auf bufdi.eu systematisch verschleiert. Die Registrierung auf der Website zieht eine Rechnung über knapp 800 € nach sich.
Auch das mit der Durchführung des Bundesfreiwilligendienstes betraute » Bundesamt für Familien und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA) distanziert sich auf seiner Website von bufdi.eu.
Weitere Erfahrungsberichte zur Abofalle bufdi.eu findet man z.B. » hier und » hier.

DaKS - meist gefragt

Hinter folgenden Stichworten findet man unsere "evergreens"

Für Vorstände, Erzieher/innen, Eltern und alle anderen Interessierten stellen wir auf unserer Website kleine Rechenhelfer für Kitaeinnahmen, Personalschlüssel und Haushaltskalkulation zur Verfügung - zu finden unter » Information/Aktuelles/Kostensatz Kita.

Das DaKS-Fortbildungsprogramm 2018 liegt jetzt als Download vor (Klick auf's Bild).
Anfang Januar arbeiten wir alle Veranstaltungen in die Website ein und dann wird auch die Online-Anmeldung freigeschaltet.

Der boomende Immobilienmarkt bedroht auch die Kinderläden. In denletzen Jahren waren über 50 beim DaKS organisierte Kinderläden von Kündigungen oder exorbitanten Mietsteigerungen betroffen - hunderte in Berlin dringend benötigte Kitaplätze sind in Gefahr.
Der DaKS hat hierzu ein » Positionspapier [67 KB] verfasst und erklärt, » welche Miete sich ein Kinderladen leisten kann [71 KB] . Wir bitten betroffene Kinderläden, sich bei uns zu melden.

Immer wieder kommt es zu Unklarheiten, wieviel Geld in Berliner Kitas für das Mittagessen zur Verfügung steht. Wir haben dazu eine kurze » Info "Wieviel Geld steht in Berliner Kitas für dasMittagessen zur Verfügung?" [76 KB] geschrieben - aus Anlass einer Podiumsdiskussion, die der Landeselternausschuss Kita mit der Autorin der » Studie "Is(s)t Kita gut?" veranstaltet (in der für ein qualitätsvolles Kitamittagessen übrigens ein Preis von etwa 4€ veranschlagt wird).

In der immer mal wieder aufkommenden Diskussion um eine Kitapflicht hat sich der DaKS eindeutig gegen eine solche positioniert - zusammen mit anderen Organisationen im » Berliner Kitabündnis, aber auch individuell.
Im Positionspapier » "Alle Kinder in die Kita?" [97 KB] (Januar 2014) fragen wir nach den Gründen, die Familien davon abhalten, ihr Kind in eine Kita zu schicken und schlagen Maßnahmen vor, um jenseits einer Kitapflicht noch mehr Kindern den Weg in die Kitas zu ebnen.

In Berlin fehlen Tausende Kitaplätze. Das hat jetzt auch die Politik erkannt und fördert in den nächsten Jahren die Schaffung neuer Plätze. Der DaKS hat auf diese Problematik seit längerem aufmerksam gemacht und die Unterstützung von Eltern und ErzieherInnen beim Aufbau neuer Kinderläden gefordert (siehe » Positionen). Wir bieten eine regelmäßige » Neugründungsberatung an und haben einen » Ratgeber zur Kinderladengründung [270 KB] (für 15 € bei uns erhältlich, derzeit vergriffen) erstellt. Außerdem bieten wir auch auf unserer Website » Informationen zu den Ausbauprogrammen von Land und Bund.