Natur vor der Haustür erleben

Naturerleben und -entdecken ist überall – auch mitten in der Stadt – möglich, da braucht es keine großen Gärten, ausgedehnten Wiesen oder den Wald in der Nähe.

Wer den Blick etwas schärft, findet kleine und größere Pflanzen zwischen den Pflasterritzen, Insekten, die über Steine huschen, oder die zahlreichen Bewohner auf und an den Straßenbäumen.

Wir machen uns mit diesem Blick auf den Weg, um dann gemeinsam mit unseren Kindern die vielfältige Natur direkt vor unserer Tür erforschen zu können.

Unterschiedliche Literatur und verschiedene Spiele geben weitere Anregungen und Inspirationen zu diesem Thema.

Leitung

Annegret Tausch
pädagogische Mitarbeiterin im Freilandlabor Britz für den Bereich der Kinder- und Jugendarbeit

Termin

Dienstag, 27.08.2019 von 09:30 bis 16:30 Uhr

Ort

Neubau des Freilandlabors im Britzer Garten (nächst gelegener Eingang ist Buckower Damm, Bus M44, Haltestelle Britzer Garten, von dort ca. 10 min. Fußweg durch den Park)

Kosten

25€ pro Person für Läden, die am Beratungsfonds beteiligt sind
75€ pro Person für DaKS-Mitglieder ohne Beratungsvertrag