Grundkurs Berliner Bildungsprogramm - Arbeit in Projekten (4-tägig)

Unser Grundkurs zum Bildungsprogramm richtet sich an alle, die ihre pädagogische Praxis im Sinne des aktualisierten Bildungsprogramms überprüfen, weiterentwickeln oder verändern möchten. Er bietet die Chance zur Standortbestimmung im Team und ist eine gute Grundlage zur Konzeptionsentwicklung – deshalb ist es empfehlenswert, als Team gemeinsam teilzunehmen.

Der Grundkurs besteht aus zwei Teilen: "Bildungsverständnis" und "Arbeit in Projekten". Je nach Neigung und Vorkenntnissen kann es auch sinnvoll sein, nur den einen oder anderen Teil des Grundkurses zu besuchen. Wer beide Teile besucht und sein Projekt am Dokumentationstag vorgestellt hat, erhält ein Zertifikat über den gesamten sechstägigen Kurs.

An drei Tagen nähern wir uns einem "forschenden Projektbegriff", der kein starres Gerüst von Angeboten und Aktivitäten kennt, sondern sich an aktiven, individuellen und neugierigen Kindern orientiert. Wir erfahren an uns selbst eine forschende Haltung der Pädagog*in, die nicht schon von vornherein auf ein bestimmtes Ziel ausgerichtet ist, sondern sich an Themen der Kinder orientiert. Das geschieht jeweils an einem konkreten Thema, das wir uns mit unterschiedlichen Herangehensweisen (bildnerische Techniken, Experimentieren, Forschen) und eigenem Ausprobieren erschließen.

Ziel ist es, dass jede/r Teilnehmer*in anschließend ein Kinder-Projekt im Kinderladen begleitet und dann an einem Folgetag vorstellt.

Leitung

Christine Otto & Petra Kriebler
Fachberatung im DaKS | Erzieherin

Termin

  • Montag, 21.10.2019
  • Dienstag, 22.10.2019
  • Mittwoch, 23.10.2019
  • Montag, 27.01.2020
jeweils von 09:00 bis 16:00 Uhr

Ort

DaKS, Crellestr. 19/20 (2. Hof, 1. OG), 10827 Berlin

Kosten

80€ pro Person für Läden, die am Beratungsfonds beteiligt sind
240€ pro Person für DaKS-Mitglieder ohne Beratungsvertrag