Sensorische Integrationsstörungen bei Kindern

Einblick in die Wahrnehmungsverarbeitung von Kindern

Es gibt Kinder, die wirken ungeschickt, stoßen überall an; andere möchten nicht berührt werden oder meiden auch den Kontakt zu bestimmten Materialien oder haben Schwierigkeiten einfache Handlungen zu planen (z. B. das Anziehen). Auffälligkeiten in diesen Bereichen lassen sich oft nicht eindeutig zuordnen. In diesem Zusammenhang fallen aber häufig Begriffe wie "Wahrnehmungsstörung" oder "sensorische Integrationsstörung".

Der Abend gibt einen Einblick in mögliche Erscheinungsbilder von Kindern mit "sensorischer Integrationsstörung". Was sind mögliche Ursachen? Gibt es eindeutige Diagnosen? Was brauchen Kinder mit einer »sensorischen Integrationsstörung" im Kinderladen - Alltag?

Leitung

Sabine Herm

Termin

Mittwoch, 18.09.2019 von 18:00 bis 21:00 Uhr

Ort

DaKS, Crellestr. 19/20 (2. Hof, 1. OG), 10827 Berlin

Kosten

kostenfrei pro Person für Läden, die am Beratungsfonds beteiligt sind
kostenfrei pro Person für DaKS-Mitglieder ohne Beratungsvertrag