Weichselstraße 21
12045
Berlin
Neukölln

Kinderladen Tarzan und Isolde e.V. sucht

eine_n Erzieher_in

Für unseren waldorforientierten Kinderladen (Elterninitiative) im nördlichen Neukölln suchen wir ab 10. August zunächst befristet bis 15. Februar 2021 eine_n Erzieher_in für unser Team. Aktuell werden 26 Kinder in zwei Gruppen betreut: Zehn Kinder in der Kleinkind-Gruppe (1-3 Jahre), 16 Kinder in der Gruppe der Großen (3-6 Jahre). Ein Team von sechs Erzieher_innen, die sich in ihren Fähigkeiten und pädagogischen Schwerpunkten sehr gut ergänzen, begleitet die Kinder durch ihre Kindergartenzeit. Außerdem werden das Team und die Kinder von einem Bufdi und einer/m Praktikant_in unterstützt.

Unsere pädagogische Arbeit ist in großen Teilen an der Waldorfpädagogik orientiert. Das sinnliche Erleben des Jahresablaufs, das Herausgehen in die Natur sowie ein rhythmischer Tages- und Wochenverlauf spielen eine große Rolle im Kinderladenalltag. Durch das gemeinsame Feiern von Jahresfesten und jahreszeitentypischen Tätigkeiten (wie Pflanzen und Ernten im eigenen Garten, Marmelade kochen, Laternenbasteln etc.) wird kindgemäß der Ablauf eines Jahres verfolgt und den Kindern die Liebe und Achtung zur Natur vermittelt. Die im Tagesverlauf ritualisierten Elemente wie Morgen- und Mittagskreise, Freispielphasen drinnen und draußen im Garten, musikalische Begleitung von alltäglichen Situationen sowie wöchentlich regelmäßige Angebote wie gemeinsames Musizieren, Kindertanz, Ausflüge in den Wald und auf den Abenteuerspielplatz sind fester Bestandteil unseres Konzeptes.

*Für die „große Gruppe" suchen wir ab sofort Verstärkung für 30 Stunden pro Woche*

Wir wünschen uns eine_n staatlich anerkannte_n Erzieher_in, gerne mit Berufserfahrung, die/der unseren waldorforientierten Ansatz mitträgt, mit oder ohne Waldorf-Ausbildung, aber unbedingt mit  Interesse oder Erfahrung zu vorurteilsbewusster Pädagogik und situationsorientiertem Ansatz. Außerdem sollten Bewerber_innen Organisationstalent, Interesse an Dokumentationsarbeit und Lust auf Elterninitiative mit Fokus auf Diversität (Kinder aus queeren Familien) mitbringen. Wir suchen flexible, aufgeschlossene und teamorientierte Menschen – dafür bieten wir die Mitarbeit in einem herzlichen, engagierten Team, großartige Kinder, großen Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte, Bezahlung nach TV-L, regelmäßige Supervision und vieles mehr.

Die Stelle ist zunächst befristet bis 15. Februar 2021.

Arbeitsbeginn: ab 10. August 2020

Wir freuen uns über aussagekräftige (bevorzugt digitale) Bewerbungen an Jennifer Borrmann unter bewerbung@tarzan-und-isol.de

Bewerbungsschluss ist der 05.07.2020

EKT Tarzan und Isolde e.V., Weichselstraße 21, 12045 Berlin.

 

veröffentlicht: