Erzieher*innen im Vorstand

Sinnvoll oder nicht?

EKTs sind (eigentlich) Elterninitiativen und Eltern stellen den Vorstand. Aber auch Erzieher*innen können in den Vorstand gewählt werden, z. B. in Krisenzeiten oder um ein kooperatives Modell der Zusammenarbeit zu entwickeln. An diesem Abend werden die Besonderheiten und Stolpersteine eines solchen Modells beleuchtet.

Themen werden sein:

  • Sinnvolle Aufgabenverteilung im gemischten Eltern - Erzieher*innen Vorstand
  • Umgang mit Doppelrollen
  • Gestaltung der Kommunikation im Vereinslebens
  • Umgang mit Tendenzen zu Selbstüberlastung als Erzieher*in - Vorstand
  • Umgang mit Tendenzen zu Intransparenz und fehlender Kontrollmöglichkeit

Wichtige Infos:
Der DaKS setzt die 3G-Corona-Regeln um: teilnehmen dürfen nur Getestete, Geimpfte und Genesene.
Bitte lies dazu unsere Bedingungen und Hinweise

Noch ein Hinweis zur Maskenpflicht: Wir machen von unserem Hausrecht Gebrauch und haben festgelegt, dass auch Menschen mit einem Attest zur Maskenbefreiung eine Maske tragen müssen, sofern sie sich nicht auf ihrem Platz befinden. Wer keine Maske tragen möchte, kann leider nicht an unseren Veranstaltungen teilnehmen.

Die Teilnehmer:innen-Anzahl in unseren Räumen ist coronabedingt auf 10 Personen beschränkt. Da die Nachfrage deutlich höher ist, benötigen wir eine unmittelbare Rückmeldung, wenn du nicht teilnehmen kannst, damit jemand nachrücken kann.

Leitung

Sandra Ohl
Fachberatung im DaKS

Termin

Mittwoch, 22.09.2021 von 18:00 bis 21:00 Uhr

Ort

DaKS, Crellestr. 19/20 (2. Hof, 1. OG), 10827 Berlin

Kosten

kostenfrei pro Person für Läden, die am Beratungsfonds beteiligt sind
kostenfrei pro Person für DaKS-Mitglieder ohne Beratungsvertrag