StartseiteDer DaKSDie MitgliederTermineInteressenvertretungBeratungFortbildungInformationBuchführungMarktplatzSprach-KitasLinks

Fortbildung:

Seminare

Themenabende

Infoabende

Supervision + Praxisbegleitung

Fachaustausch

Bildungsprogramm

Kinderladen-Alltag

Beobachten + Dokumentieren

Bewegung und Natur

Sprache

Die Jüngsten

Integration + Inklusion

Team + Leitung

Eltern

Kreativität

Kinderschutz

Vorstandsarbeit

Finanzen

Recht

Für sich sorgen

Quereinsteiger

Anmeldeformular

Allgemein:

Startseite

Sitemap

Kontakt

Impressum

Drei Begriffe, die im Zusammenhang mit Kindern und Erziehung immer auftauchen, sind »Regeln«, »Grenzen« und »Konsequenzen«. Es scheint Einigkeit zu herrschen, dass es ohne nicht geht. Gleichzeitig wissen Eltern wie auch Erzieherinnen und Erzieher oft nicht, wie sie Grenzen setzen können und was sie bei Regelverstößen tun sollen. Konsequenzen werden dann so eingesetzt, wie vorher Strafen.

Im Seminar beleuchten wir einen sinnvollen Umgang mit Regeln und arbeiten daran, wie Erwachsene ihre eigenen Grenzen kennen lernen und vertreten können. Daraus ergeben sich dann in der Regel ganz andere Konsequenzen.

Leitung

Christine Ordnung, Familientherapeutin, Ausbildung bei Jesper Juul, Gründerin des Deutsch-Dänischen-Instituts für Familientherapie und Beratung. Erfahrung in Unterricht, Fortbildung und Teambegleitung.

Termin

Mittwoch/Donnerstag, 20./21. Februar 2019, 9 bis 16 Uhr - Link zur » Online-Anmeldung

Ort

DaKS, Crellestr. 19/20, 10827 Berlin-Schöneberg (U7 Kleistpark; S1 Julius-Leber-Brücke; M48, M85, 106, 187, 204 Kleistpark)

Kosten

50 € pro Person für Läden, die am Beratungsfonds beteiligt sind;
150 € pro Person für DaKS-Mitglieder ohne Beratungsvertrag

Anmeldung

Bitte meldet Euch über unser Online-Formular an (Link beim Termin) und beachtet unsere » Teilnahmebedingungen.